FAKTEN
Wir sind ein:
» NC17 / über 18 «
» Historisches RPG «
» Szenentrennung «

Zeiten & Wetter:
» 43 v. Chr. «
» Datum: «
Sonnenmonate
» Temp.: «
26° C
» Wetter: «
schwülwarm


» Storyline
» Regeln
» Gesuche
» Avatare
» Informationen


Hacks: yourWBB
Hackeinbau & Modifizierungen: Shahin
Design: Shahin
Informationen: wikipedia
Shahin & Khafra

Impressum
Datenschutzerklärung

Wir sind eine nicht kommerzielle Seite, die ausschließlich dem Hobby des RPG-Schreibens gewidmet ist.


|REGISTRIEREN| |PROTAGONISTEN| |FAVORITEN| |TEAM| |SUCHEN| |F.A.Q.| |INDEX|  

rise and fall : ORTUS ET INTERITUS » katrom2 » && WIR SUCHEN EUCH » & BOARDGESUCHE » Das Partherreich und die verlorene Legion sucht nach euch!! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
INSPIRATIO divina
Administrator




Dabei seit: 26.09.2018
Beiträge: 17


Das Partherreich und die verlorene Legion sucht nach euch!! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Geburtsrecht? Ich pfeif drauf!

Zum Priester kann niemand werden, man muss dazu geboren sein. Wer in die Priesterkaste hineingeboren wird, ist dadurch auch Priester, genau wie dessen Nachkommen, natürlich nur, wenn beide Eltern zu dieser Kaste gehören. Da sie recht klein ist, bleibt es nicht aus, dass häufig Verwandte verheiratet werden, Cousin und Cousine, denn hier geht es nicht nur um fromme Gebete, sondern wie immer vor allem um Macht. Du bist in diese Kaste hineingeboren worden, aber die Person, die du liebst, gehört nicht dazu. Eine Liebe also, die gegen die Regeln ist und nur heimlich stattfinden darf. Wirst du einen Weg finden? Möglich wäre die Flucht in eine Stadt, in der euch niemand kennt. Möglich wäre auch die Ehe mit jemandem, der akzeptabel ist, um die wahre Liebe dann heimlich weiterzuleben. Hat man da schon etwas für dich arrangiert? Steht der Cousin oder die Cousine schon in den Startlöchern, um am besten schon vorgestern die Hochzeitszeremonien einzuleiten? Möglich wäre… bestimmt noch Einiges, das dir einfällt, um dem Menschen nahe zu sein, dem dein Herz gehört.


Beinahe ein Fürst

Du bist Angehöriger der Priesterkaste und lebst in Nisa, dort, wo die Geschicke des Reiches gelenkt werden. Aufgrund deines hohen Ranges bist du derjenige, der in diesem Reich über religiöse Fragen zu bestimmen hat, aber in weltliche Dinge hast du dich nicht einzumischen. Wie ärgerlich! Wer soll denn wohl ernsthaft glauben, dass du dich damit abfindest? Ganz sicher findest du genügend Mittel und Wege, dich in die Politik einzumischen - wenn nicht in direktem Kontakt zur fürstlichen Familie, dann vielleicht über die vielen Berater, die sich am Hof tummeln wie in einem Bienenstock. Du weißt ganz genau, wie man Menschen wirksam manipuliert, das ist doch das erste, was ein Priester wissen muss. Deine Intrigen sorgen dafür, dass die Politik deine Interessen vertritt, und wenn du auch nicht in der Lage bist, die Gesetze selber zu schreiben, so weißt du doch genau, wie man die Berater dazu bringt, es in deinem Sinne voranzutreiben.


Die verlorene Legion

53 v. Chr., mithin vor zehn Jahren, wurde die römische Armee bei Carrhae vernichtend geschlagen. Viele der Männer verloren ihr Leben, aber längst nicht alle. Diejenigen, die überlebten, kamen in Gefangenschaft, leben nun zum Teil als Sklaven im Partherreich, aber man sagt, dass etliche der Soldaten mittlerweile als eigene Einheit für Parthien kämpfen. Durchaus auch gegen die Römer. Ein kluger Schachzug der Parther, nicht wahr? Man gab ihnen ein Stück Land, auf dem sie siedeln konnten. Wer nicht mehr kämpfen konnte, wurde Bauer oder Händler, aber wer noch kämpfen kann, der tut es, denn das ist der wahre und einzige Lebenszweck eines Soldaten. Zu welchen dieser Männer gehörst du? Kämpfst du nun für das Partherreich, oder bist du ein friedfertiger Zivilist geworden? Hast du es vielleicht gar geschafft, das Herz einer jungen Partherin zu gewinnen? Durftest du sie zur Frau nehmen, oder lehnte ihre Familie dich als Römer kategorisch ab? Bist du in dem fremden Land nun zu Hause, oder sehnst du dich jeden Tag nach den Hügeln Roms? Wie hat das Schicksal dir mitgespielt, und wie gehst du jetzt damit um? Wir würden es wirklich gerne wissen, also wäre es sicher gut, wenn du dich schnell bei uns ansiedeln würdest.


Vaterlandsverteidiger oder Eroberer

Natürlich könntest du einer der Fußsoldaten sein, denn ohne sie geht es nicht. Keine Armee der Welt kann ohne eine starke Infanterie bestehen. Aber die Parther waren ja berühmt für ihre berittenen Bogenschützen und ihre schwere Kavallerie. Sie haben die militärische Größe des Reiches erst begründet, sie waren berühmt und berüchtigt. Ob die berittenen Bogenschützen der Parther wohl auch die zahlreich kursierenden Geschichten über Zentaurenkrieger befeuert haben? Unwahrscheinlich wäre es nicht. Und bist du einer von ihnen? Eine lebende Legende? Selbst im härtesten Galopp auch freihändig immer sattelfest, immer zielsicher, immer tödlich? Oder doch einer der gepanzerten Männer mit Lanze und Schwert? Eins ist sicher: Dein Land braucht dich, und es ist deine größte Liebe. Falls du verheiratet bist, wird deine Frau sicherlich nur die zweite Stelle in deiner Rangliste einnehmen, denn deiner großen Liebe, dem Partherreich, wirst du die Treue halten. Oder wurdest du etwa im Kampf so schwer verwundet, dass du nicht mehr kämpfen kannst? Als Vater deiner Kinder magst du wohl auch eine gute Figur machen, aber bist du immer noch der Held, der du auf dem Schlachtfeld warst, oder eher ein jämmerlicher Abklatsch dessen, den du mal darstelltest?

«»
26.09.2018 08:43 INSPIRATIO divina ist offline Email an INSPIRATIO divina senden Beiträge von INSPIRATIO divina suchen Nehmen Sie INSPIRATIO divina in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

  

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH